Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Betriebssicherheit von Schraubenmaschinen

Titel: Betriebssicherheit von Schraubenmaschinen
Thema: Simulation des Betriebsverhaltens von trockenlaufenden Schraubenkompressoren
Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. K. Kauder, Dr.-Ing. M. Janicki
GehaeuseTemp

Zur Vorhersage des Betriebsverhaltens von Schraubenmaschinen im Hinblick auf eine Beurteilung der Ausfallsicherheit wird ein bestehendes Simulationssystem weiterentwickelt. Verschiedene Modelle zur Beschreibung der Wärmeübergangs- randbedingungen werden aufgestellt. Nach Fertigstellung einer ersten Version des erweiterten Simulationssystems, das die Bauteilverformung der Maschine infolge der zeitlich veränderlichen mechanischen und thermischen Belastungen berücksichtigt, ist das Simulationssystem weiter zu entwickeln und durch Versuche zu verifizieren.

 

Am Ende des Vorhabens soll nicht nur die Ausfallsicherheit bestehender Schraubenkompressoren vorhergesagt, sondern auch die Auswirkungen konstruktiver Aenderungen im voraus abgeschätzt werden können. Darüber hinaus soll dieses Simulationssystem als Berechnungsgrundlage zur Auslegung neu zu entwickelnder Schraubenmaschinen dienen, um Kosten und Entwicklungszeiten zu reduzieren.