Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Stromerzeugung mit Schraubenmotoren

Titel: Stromerzeugung mit Schraubenmotoren

Einsatz von Dampfschraubenmotoren zur Verstromung von Wärmepotentialen am Beispiel der Demonstrationsanlage an der Universität Dortmund

Autor(en): Prof. Dr.-Ing. K. Kauder, Dipl.-Ing. C. Fost, Dr.-Ing. Reimund Piatkowski
erschienen: 1999
in: Fortschrittliche Energiewandlung und -anwendung, VDI Berichte 1457, S. 409-420, VDI Verlag, Düsseldorf, 1999
Zusammenfassung: Vorgestellt wird ein Konzept zur dezentralen Energiewandlung, das primär zur Nutzung von Wärme- (Abwärme-) potentialen auf einem mittleren bis niedrigen Temperaturniveau im unteren Leistungsbereich dient. Kernstück ist dabei ein dampfbetriebener Schraubenmotor. Am Beispiel der Kraft-Wärme-Kopplung im Blockheizkraftwerk der Universität Dortmund werden der Aufbau und die Funktion dieses Anlagenkonzeptes erläutert. Des weiteren wird über die ersten Erfahrungen mit diesem Anlagentyp berichtet. Bei dieser Anlage erfolgt eine teilweise Wandlung der Wärme, aus den Abgasen von drei Otto-Gasmotoren mittels Dampferzeuger und Schraubenmotor in Wellenarbeit, welche zur Stromerzeugung dient. Die Restwärme wird im Fernwärmenetz der Universität sowie zum Betrieb einer Kältemaschine verwendet. Dadurch kann die Nutzung des Primärenergieträgers zur Stromerzeugung verbessert und die Umweltbelastung verringert werden.
Title: Generation of current by screw-type engine
Abstract: This paper presents a method of energy-transformation for heat sources of medium or low temperature. Central part is a steam powered screw-type engine. By example of the cogeneration power plant with integrated screw-type engine for energy supply at the University of Dortmund, design, function and first practical experience with this plant type are described. A part of the waste gas heat of three gas engines is be transformed by waste-heat boiler, screw-type engine and generator into electrical energy. The rest heat is transmitted to a long distance heating system and a refrigeration plant. By this concept of energy-transformation a more economical exploitation of primary energie and a lower level of enviromental pollution is possible.