Zum Inhalt

Information for authors

The 11th International Conference on Screw Machines will be held on 7 and 8 September 2022 at TU Dortmund University as an in-person event. At this time, we expect all presentig authors to attend in person, and we are looking forward to welcoming you in Dortmund. Online tickets for participants who cannot travel to Dortmund will, however, be available. All conference papers will be included in the open access conference proceedings. Presentations of the papers are held in English.

The ICSM 2022 will include a Science Update Session for the first time. Do you want to start gaining visibility for your actual or future work early on and get valuable feedback from you peers?
We would like to encourage you to present your work in progress at the International Conference on Screw Machines! This format features short presentations and plenty of room for discussions. We invite researchers, students, doctoral candidates, and all interested members of the community to send us their abstracts.

Conference fees

presenting authors  325 € (excl. VAT)
delegates 650 € (excl. VAT)
students / retirees      325 € (excl. VAT)
online ticket (sessions only) 350 € (excl. VAT)

(Whether or not VAT is charged is depending on the type of ticket purchase and the country you are travelling from.)

Registration

Participants in the International Conference on Screw Machines 2022 are invited to register via the Conference Management System ConfTool.

If you have any question regarding the registration process, please do not hesitate to contact us.

Author guidelines

Please prepare your manuscript according to the IOP Conference Series author guidelines.

Presentations

The presentation time for the normal sessions is 25 min + 5 min discussion.


Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie dem Campusplan entnehmen.